Hier kommt Generation VX

Hier kommt Generation VX

JAMES FOSTER

Der Sport, der Lacrosse und Dodgeball vereint – ein Interview mit James Foster (VX-ler)
„Es gibt wirklich keine Zeit während des Spieles zu verlangsamen“

Wie genau wird VX gespielt?

Die Hauptversion heißt V10. Diese Version wird von zwei Teams (fünf Personen pro Team) mit fünf Bällen in einer Sporthalle gespielt. Das Ziel des Spieles ist es, einen beliebigen Spieler des anderen Teams mit einen Ball zu treffen. Man wirft die Bälle mit einem Schläger (einem VstiX), um das andere Team zu treffen und um einen Punkt zu gewinnen. Das Team mit den meisten Punkten am Ende des Spieles gewinnt. Es gibt keine Zonen und jeder Spieler darf gehen, wohin er oder sie will (die ganze Halle wird von jedem benutzt) und man darf einen Spieler an jedem Teil des Körpers treffen, außer dem Kopf und dem Hals. Wenn ein Spieler getroffen wird, muss der Spieler mit einer Hand hoch stehenbleiben, bis der Schiedsrichter den Punkt einträgt, dies dauert normalerweise eine Sekunde oder weniger. Nach diesem Eintrag darf der Spieler sofort weiterspielen, nicht wie bei Dodgeball, wo man das Spielfeld verlassen muss. Eine andere, große Version von VX heißt V2, diese Version wird eins gegen eins in einer Squashhalle gespielt, alle Regeln sind gleich.

Woher kommt VX?

Der Sport wurde im Jahr 2006 in York, England begründet. VX wurde am Anfang als „Rock-it-Ball“ bekannt, aber nach einigen Jahren wurde der Sport VX genannt, um dem Sport ein neues Image zu geben. Außerdem wurde VX interessanterweise durch einen Missgriff erfunden!

Wird VX nur in England gespielt?

Gar nicht, VX ist eigentlich ein sehr internationaler Sport und hat sich in den vergangen Jahren sehr viel auf der Weltbühne entwickelt. Im Moment wird VX in Amerika, Afrika, Europa und Asien gespielt. Dieses Jahr hoffen wir auch, VX in drei oder vier anderen Ländern einzubringen, einschließlich Deutschland!

Ist VX ein körperlich anstrengender Sport?

VX ist der körperlich anstrengendste Sport, den ich je gespielt habe, weil man sich 100% der Zeit des Umfelds bewusst sein muss, um die Schläge zu vermeiden. Weil VX außerdem so schnell ist, gibt es manchmal 300-400 Punkte pro Spiel, also gibt es wirklich keine Zeit während des Spieles zu verschnaufen.

Gibt es irgendwelche VX Wettkämpfe?vx-2

Auf jeden Fall, ich bin Mitglied der internationalen VX-Mannschaft für England. Also habe ich die Gelegenheit, in anderen Ländern zu spielen, wie z.B Dänemark, Uganda, Indien und den Vereinigten Staaten. Aber alle Spieler können an Wettkämpfen teilnehmen, es gibt sowohl örtliche als auch regionale und nationale Ligen von V10 und V2.

Bilder von VX International

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*