Film

LUCINDA BOLTON Wenn immer wir mit menschlichem Bösem konfrontiert werden, rationalisieren wir es indem wir dessen Ursache suchen. In der Suche nach der Wurzel des Bösen, moralisieren wir über die Vergangenheit und somit aberkennen unserer eigenen Vergangenheit – wir sind jetzt anders als damals. ‘Das Weiße Band’ stellt die getrübten …

ALEX PIPER 1) Das Leben der Anderen (the lives of others) Im Jahr 1984 in Ostdeutschland muss der gehorsame und ernsthafte Stasi-Hauptmann Wiesler mit der Bespitzelung des beruhmten und erfolgreichen Dramatikers Georg Dreyman und dessen Freundin Christa-Maria Sieland überwachen. Als Hauptmann Wiesler in die fremde Welt des Paares eintaucht und mit …

Die Wand

3. Dezember 2012 // 0 Kommentare

von George Jewitt „Das Krächzen der Krähen durchbricht die klirrende Kälte, während im Inneren einer spartanischen Berghütte eine Frau ihre letzten Blätter in engen Zeilen vollschreibt. Ihre Fingernägel sind schmutzig von der vielen Arbeit. In ihrem Gesichtsausdruck spiegelt sich ihr Schicksal. Die Frau schreibt nicht aus Freude am Schreiben. Sie …