Berlinale Film Fest noch bis Sonntag

https://goodlogo.com/images/logos/berlinale_logo_3057.gif

DOMINIC LANGER

                Das internationale Film Fest in Berlin, die Berlinale, läuft noch bis morgen (Sonntag) in der deutschen Hauptstadt. Auch in diesem Jahr gibt es eine vielfältige Auswahl an Filmen aus der ganzen Welt und in verschiedenen Kategorien. Doch nicht alle Filme, die beim Fest vorgestellt werden, lohnen sich. Am Freitag, den 24den Februar wurden die Bäre als Preise verliehen, der Goldene für den besten Film und den Silbernen für andere Kategorien, sowie beste Regie oder die besten Darsteller. Das Fest läuft noch offiziell bis morgen, Sonntag den 25den Februar.

                Ein Film, der besonders auffällt, ist ‚Utøya 22 Juli,‘ ein Dokumentarfilm, über das Massaker auf der Norwegischen Insel Utøya am 22 Juli 2011, als der Rechstextreme Anders Breivik 69 Menschen umgebracht hat. Zur der Zeit haben eine Gruppe junge Menschen auf der Insel in einem Ferienlager Urlaub gemacht. Der FIlm soll nicht nur daran erinnern, was an dem Tag geschah, sondern auch klarmachen, dass das Massaker immernoch offene Wunden hinterlässt. Der Film soll aber vor allem vor den Konsequenzen des Rechtextremismus in Europa warnen. Der Regisseur, Erik Poppe, hat den Film mit Respekt für die Opfer und Hinterbliebenen gedreht, und hat deshalb auch erst den Film zum ersten Mal bei der Berlinale gezeigt.

                In dem Dokumentarfilm ‚Eldorado‘ handelt es sich dagegen um ein ganz anderes Thema: Die Flüchtlingskrise in Europa. Der Film zeigt, warum Fluechtlinge nicht in Italien, oft der Ankunftspunkt in Europa, bleiben wollen, sondern doch nach versuchen, nach Deutschland, das ‚Paradies‘ weiterzureisen. In Deutschland gibt es die Möglichkeit für Sprachkurse, Ärztliche Versorgung und Sportangebote, also den klaren Neuanfang, den viele Flüchtlinge überhaupt nach Europa bringt. Klar ist aber auch nach der Ankunft in Italien, dass die Realität nicht ihre Erwartungen von Europa entspricht, denn der Weg von der Notunterkunft nach Deutschland ist alles andere als gegeben. ‚Eldorado‘ ist nur einer von vier Filme auf der Berlinale, der sich mit einer der wichtigsten Themen in Europa auseinander setzt. Das ist nun ein Grund mehr, warum es sich lohnt, diesen Film anzuschauen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*